Newsübersicht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams...

05. September 2019

Finanzmarkt Liechtenstein

22. Juni 2017

Das einzig Stete ist der Wandel. Das hat in den letzten Jahren für den Finanzplatz Liechtenstein gegolten. Das Fürstentum hat die Herausforderung angenommen und sich auf der Basis seiner Werte für die Zukunft gewappnet.

Stefan Bürzle im Vorstand von EXPERTsuisse

30. August 2016

An der Versammlung der EXPERTsuisse vom 29. August 2016 wurde Stefan Bürzle als Vizepräsident in den Vorstand der EXPERTsuisse – Sektion Graubünden und Fürstentum Liechtenstein gewählt.

Nachfolgeregelung

16. Februar 2016

Nachfolgeregelung - Haben Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft Ihres Lebenswerkes bereits gestellt?

Die CONFIDA zieht um.

17. November 2015

«Werte kann man nur

durch Veränderung bewahren.»

Richard Löwenthal

Liechtensteins DBA-Netz wächst stetig

02. Mrz 2015

Liechtenstein hat mittlerweile elf Abkommen zur Doppelbesteuerung abgeschlossen. Dadurch wird die hiesige Wirtschaft gestärkt.

Baumeisterapéro 2014

Bericht Vaterland

Bericht Volksblatt

22. Mai 2014

Stefan Bürzle und Harald Beck referierten am diesjährigen Baumeisterapéro über die Zukunft des Baugewerbes in Liechtenstein.

Steueramnestie 2014

30. April 2014

Der Landtag hat im März 2014 eine Steueramnestie beschlossen. Dieser Newsletter soll eine Übersicht über die Handlungsmöglichkeiten geben.

Kundenapero 29.04.2014

Bericht Vaterland, Bericht Volksblatt

30. April 2014

Beim Kundenapéro vom 29. April 2014 informierte die CONFIDA über das neue Steuergesetz, die AHV-Beitragspflicht für Nichterwerbstätige in der Schweiz und den Wert einer Immobilie.

Neues Steuergesetz - Fluch oder Segen?

26. Mrz 2014

Das neue Steuergesetz wurde mit Wirkung per 1. Januar 2011 in Kraft gesetzt. Was sind die Auswirkungen der Reform und was hat sich fur die lokalen Gesellschaften und fur die in Liechtenstein wohnhaften natürlichen Personen geandert?

 

Ist das Unternehmen fit und gesund?

01. Februar 2014

Ein geeignetes Instrument, um herauszufinden, ob ein Unternehmen auf Erfolgspfad ist oderbleibt, stellt ein periodischer Unternehmens-Check-up dar.

Krisen entstehen nicht über Nacht

03. Januar 2014

Die Erfahrung zeigt, dass nur sehr wenige Firmenkonkurse auf äussere Faktoren wie einen Konjunktureinbruch zurückzuführen sind. Meistens liegen die Ursachen in den Unternehmen selbst.

Wichtig: Frühzeitig planen

30. Dezember 2013

Für viele Unternehmer ist die Geschäftsübergabe an einen Nachkommen die Wunschlösung. Vielfach hinterlässt der Unternehmer mehrere Erben, die er an seinem Nachlass gleich teilhaben lassen möchte.

Unternehmen gut führen

10. August 2013

Vor einigen Tagen veranstaltete die Confida Treuhand- und Revisions AG einen Kundenapéro zum Thema Corporate Governance oder «Was ist gute Unternehmensführung».

Praxis des Amtes für Justiz betreffend der Handhabung von Inhaber- und Namensaktien

15. Mrz 2013

Das Amt für Justiz hat die Praxis betreffend der Handhabung von Inhaber- und Namensaktien angepasst. In unserem Newsletter zeigen wir die Folgen auf.

Immobilien und Mehrwertsteuer Steuerplanungsmöglichkeiten und Abgrenzungsmerkmale

01. Mrz 2013

Grundsätzlich sind Einnahmen aus der Vermietung von Immobilien von der Mehrwertsteuer ausgenommen. Unter Umständen kann es aber von Vorteil sein, wenn die Einnahmen freiwillig der Mehrwertsteuer unterstellt werden. Wann dies sinnvoll ist und was die Voraussetzungen dafür sind, lesen Sie in diesem Newsletter.

Das neue liechtensteinische Steuergesetz Übergangsfrist für Holding- und Domizilgesellschaften endet per 31.12.2013

01. Februar 2013

Das neue liechtensteinische Steuergesetz, welches international kompatibel und EWR-konform ist, trat per 1. Januar 2011 in Kraft.

Steuergesetz Liechtenstein – Aktuelle Tendenzen Massnahmenpaket III der Regierung

01. Februar 2013

Im Bericht und Antrag der Regierung an den Landtag betreffend das Massnahmenpaket III zur Sanierung des Landeshaushaltes (Nr. 45/2013) vom Juli 2013 sind diverse Massnahmen enthalten, welche einen erheblichen Einfluss auf das Steuergesetz haben.

Wenn ein KMU mit den Jahren unbezahlbar wird

01. Januar 2013

Bei der Nachfolgeregelung dürfen auch die Finanzen nicht ausser Acht gelassen werden. Viele Unternehmer tun aber zu wenig dafür, dass ihr Unternehmen für einen Nachfolger nicht zum finanziell schweren Brocken wird.

Das liechtensteinische Steuergesetz Änderungen im 2013

01. April 2012

Um den Kostenüberschuss des Landes zu reduzieren, hat die Regierung in einem Vernehmlassungsbericht vom Oktober 2012 diverse Massnahmen vorgeschlagen, welche zu Mehreinnahmen des Landes führen sollten.

Neues liechtensteinisches Steuergesetz: Auswirkungen auf bestehende Sitz- und Holdinggesellschaften

01. Januar 2012

Ziel des per 1.1.2011 in Kraft getretenen neuen liechtensteinischen Steuergesetzes ist ein einfaches, international kompatibles und europarechtskonformes Steuerrecht.